Location der Extraklasse und perfekt geeignet für das Thema Reisen: Hangar-7 in Salzburg.

 

Die Eventlocation von außen betrachtet.

 

Kinderschuhplattler-Truppe aus Maria Alm.

 

Im Rahmen der Modenschau wurden vielfältige Produkte präsentiert.

 

Keine Reise ohne Koffer. Für eine sehnsuchtsvolle Präsentation der Rimowa Koffer-Kollektion sorgte die brasilianische Tanzgruppe Ailton Tropical Dance.

 

Der Koffer mit den Rillen. Der typsche Look der Premiumprodukte von Rimowa verspricht Qualität. Passend präsentiert, wenn man bedenkt, dass Rimowa-Kofferserien Namen wie Salsa, Bossa nova oder Limbo tragen.

 

Rimowa-Chef Dieter Morszeck und Christiane Tondolo.

 

Immer ein Hit. Modenschau mit Kindern.

 

Hier geht es um die Uhren.

 

Elegante Damenmode steht immer im Zentrum einer solchen Schau.

 

Andreas Otto, neuer Chief Commercial Officer bei den Austrian Airlines, Mag. Tatjana Lulevic-Heyny, AUA, Marion Feichtner, BTU, Christiane Tondolo, BTU und Johannes Walter, AUA.

 

Sportlich leger mit Reiseaccessoires.

 

Faszinierender Show-ACT Flying Steps. 

 

Dezember 2014

BTU Nightflight – Reisen, Mode, Lifestyle im Hangar-7

Eine Grundvoraussetzung für jeden gelungenen Event ist die geeignete Location. Der Hangar-7 auf dem Flughafen Salzburg ist in dieser Hinsicht kaum zu schlagen. Das bewahrheitete sich auch beim zweiten BTU Nightflight. Diese Veranstaltung stand 2014 ganz im Zeichen des Reisens und bot seinen Gästen einen ereignisreichen Abend mit Showprogramm und Modeschau. Mit dabei war der Show-ACT Flying Steps, die brasilianische Tanzgruppe Ailton Tropical Dance, Sängerin Viktoria Kofler und eine äußerst originelle Kinderschuhplattler-Gruppe aus Maria Alm. Der Bogen des illustren Abends, zu dem mehr als 800 Gäste geladen waren, spannte sich also von aktuellen Reise-News bis hin zur Präsentation von angesagten Fashion- und Lifestyle-Trends. Ausrichter dieses Events der Extraklasse war BTU, Business Travel Unlimited, seit über 21 Jahren erfolgreicher Veranstalter im Geschäftsreisemanagement. Für die beteiligten Firmen verbindet diese Veranstaltung das Angenehme mit dem Geschäftssinnigen, denn der BTU Nightflight ist eine überaus interessante Plattform, um Neues sowie Altbewährtes aus der jeweiligen Branche entsprechend breit zu präsentieren.

Eine Grundvoraussetzung für jeden gelungenen Event ist die geeignete Location. Der Hangar-7 auf dem Flughafen Salzburg ist in dieser Hinsicht kaum zu schlagen. Das bewahrheitete sich auch beim zweiten BTU Nightflight. Diese Veranstaltung stand 2014 ganz im Zeichen des Reisens und bot seinen Gästen einen ereignisreichen Abend mit Showprogramm und Modeschau. Mit dabei war der Show-ACT Flying Steps, die brasilianische Tanzgruppe Ailton Tropical Dance, Sängerin Viktoria Kofler und eine äußerst originelle Kinderschuhplattler-Gruppe aus Maria Alm. Der Bogen des illustren Abends, zu dem mehr als 800 Gäste geladen waren, spannte sich also von aktuellen Reise-News bis hin zur Präsentation von angesagten Fashion- und Lifestyle-Trends. Ausrichter dieses Events der Extraklasse war BTU, Business Travel Unlimited, seit über 21 Jahren erfolgreicher Veranstalter im Geschäftsreisemanagement. Für die beteiligten Firmen verbindet diese Veranstaltung das Angenehme mit dem Geschäftssinnigen, denn der BTU Nightflight ist eine überaus interessante Plattform, um Neues sowie Altbewährtes aus der jeweiligen Branche entsprechend breit zu präsentieren.

Sportlich leger mit Reiseaccessoires.

Faszinierender Show-ACT Flying Steps. 

BTU Geschäftsführerin Christiane Tondolo nutzte diesen Rahmen auch, um dem Publikum eine neue Marke unter dem Dach der BTU vorzustellen: „Die Reiserei“, eine Manufaktur, in der ebenso einzigartige wie hochwertige Privatreisen mit viel Liebe zum Detail als Einzelstücke maßgeschneidert werden. „Reisen vom Reißbrett wird man bei uns nicht finden“, so die Geschäftsführerin, denn das Motto der Marke lautet: „Entdecke Verstecke!“ „Wir denken nicht in Destinationen, sondern in Erlebnissen – und erst dann suchen wir den perfekten Ort dafür,“ ergänzt Marion Feichtner, Leiterin Vertrieb & Marketing Touristik bei BTU. Es geht also um Reisen, die sich an Menschen richten, die auf der Suche nach Neuem sind - nach neuen Orten, neuen Eindrücken und Erlebnissen.