Foto: Grünbeck

April 2022

Wir dürfen draußen bleiben

Warme Tage verbringt man lieber im Freiluft-Wohnzimmer. Mit den Outdoormöbeln von Grünbeck verleiht man Terrasse und Balkon ein gemütliches Feeling!

Fit für die Sonne

Der Frühling ist da und damit auch wieder die Zeit, wo der Outdoorbereich zum stylischen Wohnzimmer wird. Egal ob das persönliche Fleckchen am Balkon, ein riesiger Garten oder etwa die Terrasse – Outdoormöbel bringen immer einen edlen und zeitlosen Look. Grünbeck bietet wetterfeste Loungemöbel für den Freiluftsalon an, die der Gemütlichkeit von alltäglichen Garnituren um nichts nachstehen.

Grünbeck ist seit drei Generationen führender Anbieter im Bereich Outdoor-Möbel, Designmöbel, Architektur, Planung und Umbau. Der Name Grünbeck versteht sich seit 90 Jahren als Generalunternehmer und Komplettanbieter für die Realisierung von maßgeschneiderten Wohnräumen. Der Anspruch von Stefan Grünbeck ist es, ein umfassendes Angebot im hochwertigen Einrichtungsbereich zu bieten. Diese Vorgabe setzt der Einrichtungsprofi mit einer einzigartigen Ausstellung auf über 1.100 m² Fläche im Wiener Margaretenviertel mit ausschließlich renommierten TOP-Designmarken wie Rolf Benz, Wittmann, Neue Wiener Werkstätten, Classicon, Cor, interlübke, Rimadesio, Foscarini, Dedon und viele mehr, um.

Fotos: Grünbeck

 

Vorhang auf für DEDON

Momentan bieten die Ausstellungsräume den perfekten Rahmen für die inspirierende Outdoor-Sitzmöbel-Kollektion von DEDON. DEDON arbeitet seit dem ersten Tag mit weltweit führenden Designern zusammen und die Ansprüche an Gestaltung und Innovation liegen naturgemäß ganz oben. Das 1990 gegründete Unternehmen setzt vor allem bei der Qualität der Herstellung und im Design neue Maßstäbe. Mit Hilfe einer hochwertigen, wetterfesten und exklusiven Kunststofffaser baut der Visionär luxuriöse Flechtmöbel für Outdoor-Wohnbereiche, mit dem gleichen Anspruch an Design und erstklassigem Komfort wie für Innen. Inspiration für diese Designs holt sich DEDON seit über 30 Jahren beim Bereisen der Welt. Diesen Spirit nimmt man in jedem einzelnen Möbelstücken wahr.

Etwa der Hängesessel KIDA von Stephen Burks entworfen: als erste Kollektion, die nicht in DEDON Faser geflochten, sondern gewickelt wurde, weist der KIDA Hängesessel eine wiegenartige, organische Form auf, die offen, luftig, leicht und einladend ist.

Oder MBARQ, eine Sitzlounge von Sebastian Herkner inspiriert von der Form historischer Alkoven. Die tiefen Sitzflächen und hohen Rückenlehnen bieten nicht nur Komfort, sondern auch Privatsphäre.

Die DALA Collection zeichnet sich durch ihren Flechtstil aus, der so innovativ und unverwechselbar ist, dass er erfolgreich patentiert, wurde: lässige kreisförmige Lounge-Elemente von Stephen Burks in fünf Farbvarianten.

Da schauen wir voller Vorfreude auf die Zeit, in der die Tage wieder länger werden und man allen Grund hat, den Abend im Freien ausklingen zu lassen. https://gruenbeck.co.at/