Foto: Tisca Teppiche

April 2021

Mit Hand und Herz für einen natürlichen Lebensraum

Seit über 50 Jahren Jahren schenkt die Tisca handmade rugs mit Sitz in Thüringen (Vorarlberg) „dem Wohnen neue Natürlichkeit“! Denn Wohnräume haben ihren ganz eigenen Charakter und lassen sich dank schöner, edler und vielseitiger Teppiche entsprechend gestalten.

Seit ihres Bestehens ist die Tisca handmade rugs darauf spezialisiert, Teppiche in Handarbeit herzustellen. Verarbeitet wird dabei hochwertigste Wolle, ein strapazierfähiger Rohstoff, welcher leicht zu reinigen ist und nachweislich das Raumklima positiv verändert. Mit Hand und Herz für Ihren natürlichen Lebensraum sorgen auch die wunderschönen Sisalteppiche für einen besonderen Glanz im Wohnraum. Sisal - gewonnene Fasern aus den Blättern einiger Agaven - ist äußerst robust und leicht zu reinigen. Daher empfiehlt die Tisca handmade rugs ihre Sisalteppiche fürs Ess- und Arbeitszimmer sowie den Flurbereich am Hauseingang. Wolle, Leinen, Sisal oder Baumwolle - die Auswahl ist riesig. Denn Qualität hat bei der Herstellung aller Tisca-Produkte oberste Priorität. Dafür maßgeblich verantwortlich sind sowohl die Rohstoffe als auch deren sorgfältige Verarbeitung.

Bei den Teppichen der Tisca Flecht-Serie haben die Webstühle allerdings einmal Pause. Anstatt sie zu weben, flechten die MitarbeiterInnen die Garnstränge zu Zöpfen, welche in Handarbeit, spiralförmig von der Mitte nach außen, schließlich zu schönen Teppichen vernäht werden. Wie bei Tisca üblich gibt es unzählige Optionen bei Farbe, Form und Größe. Die doppelseitige Verwendbarkeit macht den Tisca Flecht vielfältig und erhöht dadurch die Lebensdauer. Ideal also für die derzeitige Übergangszeit respektive das etwas unberechenbare Aprilwetter. Während etwa der Teppich Soho, dessen schimmernde Sisal-Faser ihm eine besondere Note verleiht, beidseitig verwendbar und auch in Sachen Größe sehr flexibel ist, werden beim Teppich Sinabe Baumwolle und Sisal auf einer naturfarbenen Kette zu eleganten Unikaten verwoben. Wie schon Soho ist er beidseitig verwendbar und in beliebiger Länge sowie Breite erhältlich. Er besticht nicht nur durch seine Eleganz, sondern ebenso dank seines Farbenspektrums von über 20 Farben.

Besonders elegant ist auch der Leinenteppich Lino. Der in fünf natürlichen Farbnuancen erhältliche Teppich kombiniert die bewährte Tisca Qualität mit der Schönheit und einzigartigen Haptik des Werkstoffes Leinen. So überzeugen alle Produkte der Tisca handmade rugs letztendlich durch ihr natürliches Material, aber auch durch ihre handwerkliche Machart. Allen industriellen Produktionsmöglichkeiten zum Trotz feiert das traditionelle Handwerk ein Revival. So erfreuen sich handgewobene Teppiche zunehmender Beliebtheit. Entworfen und gefertigt nach den ganz persönlichen Farbwünschen und Vorstellungen der Kunden geben diese Teppiche Räumen einen einzigartigen Charakter, prägen mit ihren funktionalen Eigenschaften das Raumklima und verwandeln Räume zu Lebensräumen. Produziert wird übrigens in der Gemeinde Heltau, im rumänischen Siebenbürgen, einer welligen Hügellandschaft, welche von alters her zu den
Hochburgen der Textilherstellung gehörte.

www.tiscarugs.com