März 2021

Ligne Roset:
Eleganz trifft Innovation

Unser Zeitgeist entwickelt sich äußerst rasant. Nicht nur in vielen Branchen sondern auch in den Köpfen der Gesellschaft ist der Leistungsgedanke sehr präsent.

Unser Zeitgeist entwickelt sich äußerst rasant. Nicht nur in vielen Branchen sondern auch in den Köpfen vieler Menschen ist der Leistungsgedanke sehr präsent. Getrieben von einem Höher, Schneller, Weiter ist vielerorts das Streben nach Maximierung immer noch vorherrschend und scheint der tägliche Antrieb zu sein. Und dann gibt es Ligne Roset. Das Unternehmen erweist sich gerade in der heutigen Zeit als richtungsweisend, dass die Ansprüche einer modernen Lebensart auf der einen Seite sowie Ruhe und Eleganz auf der anderen Seite kein Widerspruch sind. Vielmehr scheinen es zwei am ersten Blick konträre Qualitäten zu sein, die sich am zweiten Blick doch wunderbar ergänzen.

Ligne Roset schafft diesen Spagat mit kreativen und innovativen Wohn- und Einrichtungsgegenständen von der langjährigen Expertise bei Wohnmöbeln, wunderschönen Teppichen und gemütlichen Textilien über durchdachte Dekoaccessoires bis hin zu innovativen Leuchten. Und das augenscheinlich mit Bravour! Denn vergangenes Jahr feierte das Unternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 1860 ausschließlich familiär geführt wird, bereits sein 160-jähriges Bestehen. Ligne Roset hat seinen Sitz in Briord in Frankreich und fertigt seine Produkte mit großer Sorgfalt. Polstermöbel werden beispielsweise in langen Fertigungsprozessen hergestellt, bei denen viele Schritte sogar in Handarbeit erfolgen. Buchstäbliche Qualität aus erster Hand, die in sorgfältig verarbeiteten Materialien, Übergängen und Nähten sichtbar wird und die Handschrift des jeweiligen Polsterers unverkennbar widerspiegelt.

 

Höchste Qualität Hand in Hand mit der Natur

„Seit langem befürworten wir eine Philosophie, die vom Respekt für den Menschen und seine Umwelt geprägt ist“, erzählt Pierre Roset, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens Ligne Roset, das unter dem Namen Roset S. A. firmiert. „Verwirklicht wird sie durch die gezielte Schulung unserer Mitarbeiter, durch die sorgfältige Auswahl der Produktbestandteile und unserer Zulieferer und durch unser Abfallmanagement.“ Die Produktion ist beispielsweise geprägt vom sogenannten Eco-Design, das darauf abzielt, ökologische Aspekte im gesamten Produktzyklus mit einzubeziehen, sodass die Auswirkungen der Erzeugnisse auf die Natur so gering wie möglich sind.

Für die Fertigung wird ausschließlich lokales oder europäisches und PEFC-zertifiziertes Holz aus Eiche, Nussbaum und Buche verwendet. PEFC ist eine Zertifizierungsorganisation, die sich für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung und Holzverarbeitung einsetzt. Bereits seit den 1970er-Jahren lebt Ligne Roset Nachhaltigkeit. Der Abfall bei der Kastenmöbelproduktion kann bereits zu 92 Prozent wiederverwertet werden. Auch investiert Ligne Roset laufend in die Forschung für die einzelnen Produkte, zum Beispiel für einfach zu entfernende Leime und Klebstoffe, und in deren Optimierung. Das hat zum Ziel, dass Materialien und Energie eingespart und der Transport und die Produktbearbeitung erleichtert werden können.

Lignet Roset hat schädliche Substanzen (sogenannte CMR Substanzen) gänzlich aus seiner Produktion gestrichen und durch welche ersetzt, die genauso zuverlässig aber ökologischer sind. Pflanzlich basierte Lösungsmittel haben sich noch nicht als zufriedenstellend herausgestellt und so prüft das Unternehmen derzeit Möglichkeiten, die Zusammensetzung der reinigenden Lösungsmittel weiterzuentwickeln, um auch hier Perfektion zu erreichen. Denn neben Kreativität, Innovation und Qualität ist Perfektion ein weiteres Merkmal, das die Marke Ligne Roset auszeichnet. Ein notwendiger Anspruch, um mit den 200 Ligne Roset Exklusivgeschäften und über 750 Handelspartnern weltweit auch zukünftig eine elegante Lebensart zu ermöglichen, die einem modernen Lifestyle rundum gerecht wird.

 

AKTION LE RENDEZ-VOUS LIGNE ROSET

Vom 13. bis zum 28. März 2021 bietet Ligne Roset bei teilnehmenden Partnern 15 Prozent Preisvorteil auf die gesamte Kollektion. 

Die Geschäfte sind unter Einhaltung der Hygieneregeln, je nach Entwicklung der Fallzahlen, geöffnet bzw. bieten Ihnen eine exklusiv für Sie reservierte Zeiten für den Besuch der Ausstellung an. Ihren Wunschtermin können Sie telefonisch oder per Mail mit dem Geschäft vereinbaren.