Foto: USM

August 2021

Farbenspiele und Akzente im HOME OFFICE

Das letzte Jahr hat viel in unserem Leben verändert, auch im beruflichen Kontext. So arbeiten immer mehr und mehr Menschen von zuhause aus in ihrem Home Office.

Für manche war es schon immer ihre bevorzugte Arbeitsform, andere traf es wie aus heiterem Himmel aufgrund der behördlichen Vorgaben. Was aber die meisten gleichermassen vor ein Problem stellt, ist der Mangel an Raum und Ruhe für einen professionellen wie kreativen Arbeitsplatz. Denn die Einrichtung eines Büros in den eigenen vier Wänden stand in der Vergangenheit nicht gerade zuoberst auf der Prioritätenliste. Auch nicht im allerersten Lockdown. Lieber kümmerte man sich zuerst um ein gemütliches Wohnzimmer oder eine funktionale, gesellige Küche für die ganze Familie. Aber gerade in diesen, eigentlich nie dafür vorgesehenen Räumen, richten nun viele von uns ihren improvisierten Arbeitsplatz ein.

Fotos: USM

 

Eine hochwertige wie inspirierende Umgebung im Home Office wirkt sich allerdings in besonderem Maße auf die Produktivität, Arbeitszufriedenheit und das allgemeine Wohlbefinden aus. Das Büro zuhause sollte daher nicht nur funktional und praktisch sein, sondern auch ein Raum des Hauses, in dem man gerne Zeit verbringt. Helle, kräftige Farben erzeugen eine energiereiche und verspielte Atmosphäre, welche die Kreativität fördert, während eine konzentrierte Stimmung eher mit einer ruhigen Farbgebung und dunkleren Farbnuancen erzielt werden kann. So sind bunte Farben ein gutes Mittel, um Geist und Seele aufzuheitern. Gerade im (unfreiwilligen) Home Office führt das Spielen mit Farben zu völlig neuen Perspektiven. Mit den USM Inos Kastensets steht nicht nur eine elegante Ablage für die vielen kleinen Dinge bereit, welche sich erstaunlicher- weise immer wieder ansammeln. Die erweiterte Farbpalette mit Gelb, Rot, Grün, Beige, Weiss, Grau sowie Schwarz bietet auch unzählige Kombinationsmöglichkeiten an, um ganz gezielte Akzente zu setzen.

Einem schönen und gut eingerichteten Büro im trauten Heim steht somit nichts mehr im Wege. Um das Ganze zusätzlich aufzupeppen, empfiehlt sich, ein kleines USM Haller Möbel neben den Arbeitstisch zu stellen und dieses mit den bunten USM Inos Kastenset zu bestücken. Das sieht nicht nur verdammt stylisch aus, sondern sorgt gleichzeitig für einen aufgeräumten Arbeitsplatz. Damit das Arbeiten im Home Office jeden Tag aufs Neue Freude macht.

Das Spiel mit den Farben ist daher auch im Büro eröffnet! Im weissen Regal stehen verschiedenfarbige Kastensets Seite an Seite oder verteilt über mehrere Fächer -bunt, knallig, lebendig. Aus einem Fach mit drei nebeneinander platzierten goldgelben Kastensets „scheint“ uns förmlich die Sonne ins Gesicht. Vom grünen Kastenset streicht uns der frische Duft einer Frühlingswiese entgegen. Beige und weisse Sets im weissen Sideboard sorgen hingegen für eine dezente und ruhige Frontansicht. Un-
umstritten bleibt somit der praktische Nutzen dieser Kastensets. Mit dem Einsatz von Farbe erhöht sich nun auch der Spassfaktor ganz gewaltig. Neben einer stylisch aufgeräumten Umgebung macht auch das Arbeiten mehr Freude und geht leichter von der Hand.

Lesen Sie die gesamte Story auf READLYYUMPU News oder im MD Magazin - Viel Vergnügen!