Foto: Vola

Mai 2022

Eine Wandarmatur für die Ewigkeit

Mit VOLA werden die Armaturen seit vielen Jahrzehnten in Bad und Küche zum Blickfang! Neben der ausnahmslos hochwertigen Produktgüte ist die Langlebigkeit für VOLA eine Prämisse. Mit der Wandarmatur 111 hat VOLA ein unvergessliches Meisterwerk geschafft, das bereits Generationen überdauert.

Jedes Stück ein individuelles Kunstobjekt

Modularität ist eine Kernkomponente der Moderne. Im VOLA Werk in der Nähe von Horsens in Dänemark kreiert die dänische Produktstätte seit den 70iger Jahren Armaturen für Individualisten. Anlässlich eines halben Jahrhunderts VOLA sind die nahezu unbegrenzten Konfigurationen, die aus der Designikone, der Wandarmatur 111 entsprangen, ein Vermächtnis an ein Designsystem, das stets nach vorne schaut. Durch dieses langlebige zeitlose Design passt sich diese Armatur harmonisch in schon bestehende Bäder wie auch an neu geplante Waschtischanlagen ein.

Seit VOLA Gründer Verner Overgaard und der gefeierte dänische Architekt Arne Jacobsen ihr erstes Produkt kreierten, sind bei VOLA die technischen Teile in der Wand verborgen und nur die Funktionsteile bleiben sichtbar. So kommen Schlichtheit und Schönheit bestmöglich zur Geltung. Dies ist die Basis des modularen Systems, das Architekten und Designern die Freiheiten ermöglichen, die sie sich wünschen.

Die Modellfamilie 111 mit ihren verschiedenen Armaturen, Betätigungshebeln, Abdeckplatten und Ausläufen ist das Paradebeispiel eines wahrhaft modularen Designsystems. Jede Armatur wird mit über Jahrzehnten optimierten Verfahren hergestellt. Jedes Produkt ist in einer ganzen Palette von Oberflächen erhältlich – darunter auch einzigartige Metallveredelungen und Farben –, was einen nahezu unbegrenzten kreativen Spielraum eröffnet. Das puristische Design, das täuschend einfach wirkt, versteckt in jedem Produkt einen komplizierten Herstellungsprozess. Jahrelanges Training und geschulte Erfahrung sind nötig, um aus einem Rohrstück den typischen VOLA Auslauf zu kreieren, ohne sichtbare Lötstelle. In Dänemark nach höchsten Standards maßgefertigt, besitzt jedes Edelstahlprodukt eine von Hand gebürstete Oberfläche, die perfekt mit anderen hochwertigen Materialen aus der modernen Architektur harmonisieren. Die Bürstung ist etwas Besonderes. Durch die spezielle Ausführung wird jede Armatur zum Einzelstück und zum individuellen Kunstobjekt – schlichtweg einmalig! VOLA hält keinerlei Lagerbestände vor – jedes Produkt wird auf Bestellung gefertigt.

Diese Verpflichtung zu einem schlichten, schönen und modularen Design ist die Grundlage für den bisherigen Erfolg von VOLA. Gleichermaßen ebnet sie den Weg für eine innovative Zukunft, in der die Menschen noch größeren Wert auf Qualität und Individualität legen. Die nächsten 50 Jahre werden zweifellos sehr aufregend.

vola.com