März 2021

Die 70iger Jahre sind zurück

Während uns der technische Fortschritt dank der Digitalisierung inmitten der Krise förmlich in die Zukunft katapultiert, wird unser eigenes Zuhause von einer Nostalgiewelle überrolt.

Ähnlich einer Reise in die Vergangenheit wirken derzeit viele neue Designs im Interiorbereich. Denn die organisch geformten Silhouetten sowie die kontrastreiche Farbigkeit mit einer sichtbaren Vorliebe für Orange, Grün und Brauntöne muten wie Settings aus den Siebzigern an und erinnern viele an ihre Jugend. Schließlich verbinden die meisten von uns mit dieser Epoche auch eine unbeschwerte – wenn nicht sogar die unbeschwerteste - Zeit ihres Lebens. Damit jedoch die neuen Entwürfe nicht antiquiert oder gar old-fashioned wirken, haben sich Designer und Produzenten zwar an den Siebzigern orientiert, ihren
Produktinnovationen und Designs jedoch einen modernen Twist verliehen.

Allein die Wahl der Materialien schlägt die Brücke zur Gegenwart sowie zu einem weiteren Trend: Green Living. Damit ist nicht die Farbe, sondern das Bedürfnis nach Natürlichkeit und Nachhaltigkeit gemeint. Und selbst in dieser Hinsicht liefern die Siebzigerjahre eine geeignete Blaupause. War doch der Stil durch viel Holz und wollige Texturen bestimmt. Selbst die Farbpalette – so signalstark sie auch war – orientierte sich an der Natur.

Pouf „Las Vegas“ in Terracotta

Das nennen wir einen echten Wow-Effekt! Ein kunstvoll geschliffener Edelstein stand Pate für diesen Samthocker, der überall im Haus für Aufsehen sorgt

MEHR

Glasvase mit gelbem Farbverlauf

Von Hand gefertigt fällt jedes Exemplar dieses buchstäblich in jeder Hinsicht runden Entwurfs immer ein bisschen anders aus.

MEHR

Paula Tasse, braunes Steingut

Der erste Milchkaffee des Tages, ein Aufguss aus frischem Ingwer oder Pfefferminze nach dem Yoga-Work-Out oder auch ein original „Moscow Mule“ stilecht kredenzt

MEHR

Beistelltisch „Solar“

Abstellflächen und kleine Bühnen für hübsche Stillleben kann man einfach nicht genug haben.

MEHR

Tischlampe

Nichts ist so entscheidend für die atmosphärische Wirkung eines Raums wie das Licht.

MEHR

Deko Globe

Einer der aktuellen Wohntrends ist „Japandi“, bei dem sich skandinavischer Minimalismus mit fernöstlicher Ästhetik und Philosophie trifft.

MEHR

Seat "Drum"

Drum ist der perfekte Farbtupfer in jedem Innenraum.

MEHR

Der spielerische Umgang mit Formen und Farben macht nicht nur beim Einrichten und Planen gute Laune. Er sorgt auch dafür, dass wir uns eine Welt erschaffen, welche uns wahlweise an persönliche Sehnsuchtsorte reisen lässt, um ungestilltes Fernweh und das entspannte Gefühl, zuhause zu sein, miteinander zu verbinden.

So finden sich in unserer MORE THAN DESIGN Online Boutique einige New Arrivals, welche genau diesem Lebensstil, aber auch der 70iger Jahre Farbpalette gerecht werden! Besonders einladend sind unsere bequemen Poufs aus schillerndem Samt, welche optisch ein wahrer Hingucker im Wohnbereich sind und für so manchen Farbakzent sorgen. Allen voran der neue Pouf „Las Vegas“ in einem wunderschönen Terracotta-Ton, welcher raffiniert streng graphisch gesteppt einem kunstvoll geschliffenen Edelstein ähnelt. Oder unser Seat „Drum“. Dank seiner changierend samtigen Optik in Smaragdgrün unwiderstehlich!


Dazu passend der runde Beistelltisch „Solar“. Ideal als praktische Abstellfläche oder als kleine Bühne für hübsches Stillleben neben dem Sofa oder Sessel. Mit seiner raffinierten rillenförmigen Struktur und der warmglänzend goldenen Farbe passt er sich in jede Wohnwelt mit elegantem Understatement an, ohne selbst stilistisch zu dominieren.

 

Als Accessoires empfehlen wir unsere Glasvase mit wunderschönem gelben Farbverkauf. Von Han gefertigt fällt jedes Exemplar dieses runden Entwurfs immer ein bisschen anders aus und erhält somit einen authentischen Unikatcharakter, der die Vase ultimativ zum begehrten Deko-Objekt macht.

 
Oder aber unsere Deko „Globe“, welche einem anderen Wohntrend, jenem des „Japandi“ entspricht, bei welchem sich skandinavischer Minimalismus mit fernöstlicher Ästhetik und Philosophie vereint. Gefertigt aus recyceltem, weißen Glas wurde der kugelrunden Form ein Achtel herausgeschnitten. Subtil weist sie so genau das Quäntchen Un-Perfektion auf, welches für die raffinierte Optik, aber auch den kunstvollen Charme sorgt.

Nichts ist unserer Meinung nach so entscheidend für die atmosphärische Wirkung eines Raums wie das richtige Lichtdesign. Unsere zeitlos schöne Tischleuchte, welche mit ihrem charmanten Glasschirm schon ausgeschaltet eine Bereicherung für das Interieur darstellt, wird diesem Anspruch voll gerecht. Wie mundgeblasen, mit ungleichmäßigen Vertiefungen erzeugt das Glas raffinierte Lichteffekte im Raum und paßt sich jeder Stilwelt perfekt an. Somit auch den 70iger Jahren.

Da gibt es nur noch eines: Mit einer guten Tasse heißen Kaffee oder Tee wahre Genussmomente erleben und sich an einen besonderen Sehnsuchtsort träumen. Dies gelingt am besten mit der Tasse „Paula“ aus anmutendem, braunen Steingut. Ihre wunderbar handliche, kugelige Form macht sie zum Allround-Talent für Lieblingsgetränke aller Art. Und da sie nicht nur gut zu greifen ist, sondern mit ihrer changierenden Optik auch noch besonders dekorativ aussieht, erhält die handgefertigte Kreation garantiert einen exponierten Schauplatz auf dem Küchenregal.