• Chaîne d’Ancre Initiale. Armband aus Silber und Rotgold

    Fotocredits: Maud Rémy-Lonvis

     

  • Neue Kollektion Chevauchée: Armreif aus Silber, Jaspis, Onyx und Diamanten, schwarz rhodiniert

    Fotocredits: Maud Rémy-Lonvis

     

  • Erinnert an die Ursprünge von Hermès, die im Sattlerwesen liegen. „Zaumzeug“ Mors de Bride: Halskette aus Silber mit braunen Diamanten

    Fotocredits: Maud Rémy-Lonvis

     

  • Ever Chaîne d’Ancre: Collier aus Silber mit braunen Diamanten

    Fotocredits: Maud Rémy-Lonvis

     

  • Kollektion Delos: Armbänder aus Silber und Gelbgold

    Fotocredits: Maud Rémy-Lonvis

     

Jänner 2016

Die hohe Kunst der Silberbearbeitung – Hermès-Ausstellung in Paris

Unter dem Titel Écrin d’Argent zeigt Hermès im Rahmen einer kleinen aber besonders feinen Ausstellung bekannte und neue Schmuckstücke in seiner Pariser Boutique in der Rue de Sèvres.

Die zwölf ausgewählten Exponate zeugen von der Handwerkskunst, die in dem französischen Familienunternehmen eine lange Tradition hat. Darunter auch Stücke, die die Ursprünge der Maison, die im Sattlerwesen liegen, deutlich machen. Insgesamt steht die exzellente Bearbeitung von Silber im Vordergrund. Die Designs verströmen eine klare, kraftvolle Ästhetik, die so ziemlich das Gegenteil von zart oder filigran ist. Diese wundervollen Schmuckstücke setzen Statements, die von Charakterstärke erfüllt sind und Geschichten von höchster Handwerkskunst erzählen.

Die zwölf Schmuckstücke stammt aus bekannten Kollektionen wie Chaîne d’Ancre Initiale, Galop, Mors de Bride und Licol, sowie aus den neuen Kollektionen Chevauchée, Ever Chaîne d’Ancre und Delos. Sie werden in besonderer Form in einem eigens für die Schmuckstücke konzipierten Bereich innerhalb der Boutique vorgestellt.

Die Ausstellung läuft bis zum 13. Februar 2016, was etwa Besuchern der Messe Maison & Objet die Gelegenheit für einen Abstecher in die Welt des hohen Schmuckhandwerks eröffnet.

Montag, 18. Januar bis Samstag, 13. Februar 2016

Hermès Boutique, 17, Rue de Sèvres, 75008 Paris

10:00 bis 19:00 Uhr

http://www.hermes.com

 

SHARE

Wissenwertes für Sie

Staatspreis Design 2015 – Kategorie Räumliche Gestaltung: magdas Hotel, AllesWirdGut

September 2015
Termine

Charity Konzert im Wiener Musikverein für immo-humana am 18. Oktober

September 2015
Termine

Statue des hl. Florian im Stift St. Florian – „Feuer und Flamme“ zum Tag des Denkmals in den Stiften von Klösterreich. Foto: Stift St. Florian / Klösterreich

September 2015
Termine