• Rene Siebum 
Wie schafft man Raum für den Menschen, ohne auf Design in seinem Umfeld zu verzichten? Indem sich das Produkt perfekt an den Raum und den Bewohner anpasst. Zum Beispiel durch seine „Wardrobe“: Ein Objekt das in die Wand einfließt, sich den Bedürfnissen anpasst und zudem noch dem hohen Designanspruch standhält. 

     

  • Rene Siebum

     

  • Other Objects Viele Kulturen fließen zusammen: Other Objects ist das Label der indonesisch-österreichischen Wie-yi Takasaki Lauw und ihrem japanisch-deutschem Mann Simon. Gemeinsam setzen sie in Berlin alle ihre Ideen und Hintergründe in Möbel um.

     

  • Other Objects

     

  • Neuvonfrisch: Flexibel und Standhaft bleiben können neuvonfrisch ganz schön gut. Mit Möbeln wie dem Wandregal „Chuck“ und der Gaderobe „Hänk“ beweisen sie das.

     

  • Neuvonfrisch

     

  • Steven Banken Nach der blickfang Basel wird es auch in Zürich eine Sonderschau „Dutch Design“ geben – neben dem Basler MINI Designpreis Gewinner Rene Siebum ist erstmal Steven Banken dabei, der in seinen Möbelentwürfen sehr fachgerecht mit Naturmaterialien umzugehen versteht.

     

  • Steven Banken

     

September 2015

BLICKFANG 2015 Wien

Museum für Angewandt Kunst Wien

Vom 30. Oktober bis 1. November 2015

Zum zwölften mal gastiert die blickfang, „Design Shopping Event“ – so der Beiname, im MAK Wien. „Wir laden Designinteressierte ein, bei 130 internationalen, persönlich anwesenden Designern Trends zu entdecken, Möbel, Mode und Schmuck zu kaufen und ein buntes Rahmenprogramm zu genießen“, sagt Projektleiterin Tina Haslinger. Mit einem mehrstufigen Auswahlverfahren bürgen die Messemacher für ein hohes Ausstellungsniveau. Innovation, Qualität und Ästhetik sind gefragt – so qualifiziert sich im Durchschnitt nur ein Drittel der Bewerber für die Teilnahme am dreitägigen Shoppingevent. (Mit derselben Sorgfalt werden im Übrigen auch die im blickfang Onlineshop – www.blickfang-onlineshop.com – vertretenen Designer gewählt. Täglich werden neue Designer und Produkte präsentiert. Reinschauen lohnt sich!)   

Teil des Rahmenprogramms ist u.a. die Inszenierung Dutch Design, die eine ganze Designnation repräsentiert. Mit Unterstützung der Botschaft des Königreichs der Niederlande zeigen sechs aufstrebende Labels ihr Können. Ein Fixpunkt im Programm ist dieses Jahr erneut der MINI Designpreis: Fachleute rund um den Möbelproduzenten Nils Holger Moormann werden den Eröffnungsfreitag nutzen, um starke Ideen und maßgebende Gestaltungsansätze zu finden. Auf die besten Akteure der Kategorien „Mode & Schmuck“ sowie „Möbel & Produkt“ wartet der auf 3.000 Euro dotierte MINI Designpreis, mit dem der blickfang-Partner MINI aufstrebendes Design fördert.

Apropos Nils Holger Moormann. Der renommierte Möbelproduzent und –designer, bekannt für seinen scharfsinnigen Blick auf das aktuelle Designgeschehen, begleitet die Messe für die Dauer einer Saison. Er sagt: „Ich finde es total wichtig, dass nicht nur die Stars in der Szene etwas zu sagen haben, sondern dass auch junge Talente ein Podium haben, wo sie etwas ausprobieren können.“ Und genau das bietet die blickfang Wien 2015. 

http://www.studiorenesiebum.nl http://www.stevenbanken.nl http://www.otherobjects.de http://www.neuvonfrisch.de

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.blickfang.com

SHARE

Wissenwertes für Sie

Brooklyn Bridge, Berlin 2013, Siebdruck

 © Christoph Niemann

Juni 2015
Termine
Juni 2015
Termine

Josef Hoffmann Museum, Brtnice, CZ

© Wolfgang Woessner/MAK

Mai 2015
Termine