• Alvar Aalto: Second Nature. Herausgeber: Mateo Kries, Jochen Eisenbrand. Gebundene Ausgabe, 672 Seiten, ca. 500 überwiegend farbige Abbildungen. Verlag: Vitra Design Museum. © vitra.

#4 Dezember 2014

Magus des Nordens – Alvar Aalto

Alvar Aalto (1898 –1976) ist nicht nur einer der bekanntesten finnischen Architekten, sondern auch wegweisender Designer. Seine Stühle aus Schichtholz machten ihn zu einem der bedeutendsten Gestalter des 20. Jahrhunderts. Aaltos Savoy-Vase ist heute der Inbegriff finnischen, organischen Designs. Begleitend zur Ausstellung „Alvar Aalto – Second Nature“ im Vitra Design Museum in Weil am Rhein (bis 1. März 2015) ist ein umfangreicher Katalog erschienen. Das reich illustrierte Buch liefert – seit vielen Jahren erstmals wieder – einen aktuellen Überblick über Aaltos Schaffen als Architekt, Designer und Stadtplaner. Zehn Autoren widmen sich zentralen Aspekten in Aaltos Werk. Der Katalogteil zeigt erstmals zahlreiche Originalzeichnungen und Architekturmodelle aus dem Archiv der Alvar Aalto Foundation. 

www.design-museum.de

 

SHARE

Wissenwertes für Sie

Das Bürgermeisterpaar von Rose-Marie Winklerr

September 2014
Porträts
Juni 2014
Porträts

„Niemals würde ich ein Krokodil über meinem Herzen spazieren führen. Oder ein Halstuch tragen, dessen Stilistik auf einen unverwechselbaren Hersteller deutet. Selbst ein roter Streifen im Schuhabsatz ist mir unangenehm.“

Juni 2014
Porträts