• Bei Szigeti wird ausschließlich nach der klassischen „Méthode Traditionnelle“ produziert.

    Foto: Franz Helmreich

     

  • Landessieger: Blanc de Blancs Brut 2013.

    Foto: Franz Helmreich

     

  • Der Gols Prestige Brut wurde in den SALON Österreich Wein gewählt.

    Foto: Franz Helmreich

     

  • Der Rosé Premier Cru von Autréau erhielt Gold bei der Mundus Vini 2017.

    Foto: ©  Szigeti

     

  • Machen Sekt mit sortentypischem Geschmack – Peter und Norbert Szigeti.

    Foto: Franz Helmreich

     

Juli 2017

TOP-Sekt aus dem Seewinkel

Szigeti produziert Sekt und Frizzante mit sortentypischem Charakter. Die Trauben für die prickelnden Spezialitäten kommen großteils aus der direkten Nachbarschaft der Sektkellerei, dem Seewinkel. Produziert wird ausschließlich nach der klassischen „Méthode Traditionnelle“. Der hohe Anspruch und die kontinuierlichen Bemühungen der Golser Unternehmer Norbert und Peter Szigeti spiegeln sich auch in einer ganzen Reihe von Auszeichnungen und Preisen wider, die die Sektkellerei immer wieder bekommt. So wurde jüngst bei der burgenländischen Landesweinprämierung der Blanc de Blancs Brut 2013 von Szigeti zum Landessieger gewählt. Ein klassischer Burgunder, der, wie seine Vorbilder aus Frankreich, zu 100% aus Chardonnaytrauben gekeltert wird und mindestens 18 Monate auf der Hefe reift. So entstehen wundervolle Nuancen von Pfirsich, reifen Äpfeln und leicht gerösteten Haselnüssen. Am Gaumen präsentiert er sich trocken, mit ausbalanciertem Säurespiel und Anklängen von frischem Brioche.

Selbstverständlich gehört auch das Flaggschiff der Kellerei, der Gols Prestige Brut, zu den Top-produkten des Landes. Nicht von ungefähr wurde er auch in den SALON Österreich Wein gewählt. Dieser hervorragende Tropfen wird aus handverlesenen Pinot Noir-, Zweigelt-, Blaufränkisch- und Chardonnaytrauben aus den Golser Einzellagen Zwickelacker, Goldberg, Altenberg und Breitenäcker gekeltert. Ohne Zugabe einer Dosage (Brut Nature) entsteht so ein außergewöhnlicher Sekt mit herrlich cremiger Textur und einem überragenden Finish.

Seit Beginn der Firmengeschichte verbindet die Brüder Szigeti auch eine enge Freundschaft mit dem kleinen, feinen Champagnerhaus Autréau in Champillon, für das Szigeti als Generalimporteur für Österreich tätig ist. Bei der Mundus Vini 2017 hat der Rosé Premier Cru der Kellerei Gold geholt, der Autréau Brut Premier Cru wurde mit einer Silbermedaille bedacht.

Das Naheverhältnis zur Heimat des Champagners besteht seit der Gründung der Kellerei Szigeti im Jahr 1991, denn die Sektkellerei wurde in Frankreich geplant und konzipiert. So fließt jahrhundertealtes Know-how aus der Champagne, gepaart mit neuester Technik und innovativen Ideen in die Produkte der Brüder Szigeti ein und unterstützt das Streben von Norbert und Peter die sortentypischen Eigenschaften der Rebsorten in ihrem Sekt einzufangen.

Alle prämierten Produkte sind auch online über den Szigeti Web-Shop erhältlich.

www.szigeti.at

SHARE

Wissenwertes für Sie

Auch Astrella Pharma im Wiener DC Tower setzt auf Büromöbel von Neudoerfler.

Foto: Andreas Hafenscher

Juli 2017
Design & Interior

>izzy< in Mattlack kirschrot, mit hohem, gewölbten Kopfteil und schwertförmigem Fuß, 15 cm hoch. Design: Christoph Kümmel.

Foto: © interlübke

Juni 2017
Design & Interior

Das Rezeptbuchset FEUER & RING hat beim Swiss Print Award 2017 die Gold-Auszeichnung erhalten.

Foto: Sylvan Müller

Mai 2017
Design & Interior