• Das Nex Sideboard verfügt über ein noch größeres individualisierbares Planungsspektrum. © Piure

     

  • Die Nex Box ist eine kleine, flexible Einzelkommode, die man leicht in den Raum integrieren kann. © Piure

     

  • Die Einzelkommode weist trotz ihrer geringen Größe praktische Funktionen auf. © Piure

     

  • Die Nex Box kann mit wenigen Handgriffen mühelos bewegt werden. © Piure

     

  • Trotz ihrer festen Größen ist die Nex Box facettenreich. © Piure

     

  • Auch in der Vertikale macht die Nex Box eine gute Figur. © Piure

     

September 2018

Nex ist zurück: vielfältiger und stärker

Der Münchner Möbelhersteller Piure präsentiert zur imm cologne 2018 neue Varianten seiner Möbelstücke mit einer Vielzahl an Vorteilen. Das Planungsprogramm Nex Sideboard wird mit dem Schwesterprogramm Line zusammengeführt und nimmt dessen Variabilität mit auf. Die sogenannte Nex Box, eine kleine, flexible Einzelkommode, wurde mit unterschiedlichen praktischen Funktionen nach Vorbild der „Großen“ ausgestattet und präsentiert sich in zahlreichen neuen Facetten.

© Piure

© Piure

Die Vorteile von Nex Sideboard und Line wurden kombiniert und bieten ein umfassendes Sideboard-Programm. Piure ermöglicht durch diese Neuerung ein noch größeres individualisierbares Planungsspektrum. Mit dieser Individualität unterstreicht der Münchner Hersteller sein Credo: persönlich wohnen – und das auf ästhetische, raffiniert detailreiche Weise.

Das Sideboard Nex ist abgeklärt und pur, aber mit vielen luxuriösen Details. Durch die Zusammenführung mit Line werden diese noch vielseitiger. Nex bietet zahlreiche Möglichkeiten persönliche Wohnträume zu erfüllen und hat für jede Raumsituation die passende Lösung. Nex ist erhältlich als High- oder Lowboard, freistehend, wandstehend, hängend, mit Füßen, oder ganz flach am Boden stehend. Es kann also an jeden Raum angepasst werden. Die neue Variante als Kubus erweist sich als platzsparend und effizient.

Die klassischen Nex-Eigenschaften, wie zum Beispiel der 5-mm-Abdeckplatte auf Gehrung, die große Auswahl an eleganten Füßen, die technischen Extras und die zahlreichen Möglichkeiten der Oberflächengestaltung sind weiterhin zu finden. Jedoch bietet das Sideboard durch die Neuerung 14 weitere Konfigurationsoptionen. Um nur ein paar davon zu nennen: Glasabdeckplatten, dickere Abdeckplatte auf Stoß, lackierte Glasfronten, offene Fächer, neue Geometrien und Formate, sowie zusätzliche Furnierfarben.

„Nex ist ein modernes, modulares und großflächig gedachtes Konzept, das in der Lage ist, diverse, enorm vielfältige Welten zu schaffen. Dabei bietet die Vielzahl an Komponenten, Materialien und Farben die Möglichkeit, ein sehr persönliches Möbel zu konfigurieren und diesem einen selbstbewussten, individuellen Ausdruck zu verleihen“, erklärt Geschäftsführer Ludger Köhler. „Bei den Erweiterungen geht uns darum, unser Design immer weiter zu perfektionieren. Grenzen zu überwinden, gestalterisch, funktional und technisch-das inspiriert uns“, ergänzt seine Geschäftspartnerin Simone Spang.

Die Nex Box, die kleine Schwester des Planungsprogramms, zeichnet sich durch ihre festen Größen aus. Die Erweiterung der Möglichkeiten setzt dem Ausdruck der Individualität keine Grenzen. Die Nex Box ist als Einzelbox konstruiert und lässt sich mit Leichtigkeit versetzen. Aufgrund dessen war das Möbel von Beginn an sehr flexibel. Durch zusätzliche Höhen und Breiten ist die Nex Box noch vielfältiger und flexibler einsetzbar.

Auch bei Nex Box ist alles von klassischen Formen bis hin zu kreativen Kombinationen möglich und auch die Farbpalette zeigt sich großzügig. Zusätzlich erweitert Piure seine Holzkollektion auf sieben Eichentöne und einen Nussbaum-Ton.

www.piure.de

SHARE

Wissenwertes für Sie

Inspiriert von Wüstenlandschaften, massiven Gebirgszügen und farbenprächtigen Seen bringen die Teppiche Farbe ins Haus. © Walter Knoll

September 2018
Design & Interior

Zurückhaltung, Funktionalität, Reduktion und klare Ästhetik: Das ist ME by Starck. © Duravit

September 2018
Design & Interior

Schlicht gehaltene Räume wirken mit etwas Farbe viel lebendiger und motivierender. © USM

September 2018
Design & Interior