• Inspiriert von Wüstenlandschaften, massiven Gebirgszügen und farbenprächtigen Seen bringen die Teppiche Farbe ins Haus. © Walter Knoll

     

  • Die Farbpalette ist von den Farben edler Steine inspiriert. © Walter Knoll

     

  • Die Badawi Pillows sind vielseitig in ihrer Nutzung: Lesen, Entspannen oder Kuscheln. © Walter Knoll

     

  • Geknüpft werden die Teppiche nach tibetischer Tradition. © Walter Knoll

     

  • Von Hand gemacht, ist jedes Stück einmalig. © Walter Knoll

     

  • Nur Seide wird dem sanften Glanz von Edelsteinen gerecht. © Walter Knoll

     

  • Helmut Scheufele kreierte die Kollektion für Walter Knoll. © Walter Knoll

     

September 2018

Eine Seidenteppichkollektion voll Legenden

Endlos scheinende Wüstenlandschaften, massive Gebirgszüge, farbenprächtige Seen: All diese eindrucksvollen Landschaften machen die Natur Afrikas aus. Doch auch zahlreiche magische Schätze befinden sich in den Tiefen und Weiten Afrikas. Unterhalb der Erdkruste haben sich über Millionen Jahre hinweg Mineralien, Edelsteine und Kristalle entwickelt, die hunderte Kilometer in der Tiefe verborgen liegen. Diese Kunststücke der Natur glänzen, faszinieren und sind vor allem eines: kostbar. Diese Kostbarkeiten reflektieren und absorbieren jede auf einzigartige Weise Licht. Diese edlen Naturschätze hat Walter Knoll zu einer Seidenteppich-Kollektion inspiriert. Helmut Scheufele nahm sich der Aufgabe an und machte die Idee zur Realität.

© Walter Knoll

© Walter Knoll

Um der Schönheit der Steine gerecht zu werden, kam nur ein Material in Frage: Seide. Die geschmeidig-weiche Textur und der reizvolle Schimmer lassen den Teppich unglaublich harmonisch und elegant wirken. In Kombination mit tibetischer Hochlandwolle und Garn der Brennesselfaser ergibt sich ein zeitlos geknüpftes Kunstwerk. Zertifizierte Manufakturen in Nepal, die meist familiengeführt sind, setzen die einzigartigen Teppiche in die Realität um. Die Fertigung per Hand nach traditionellen tibetischen Knüpfmethoden, Naturmaterialien und individuelle Färbung machen jedes Stück zu einem Unikat.

Je nach Lichteinfall zeigen sich die Seidenteppiche von Walter Knoll von einer anderen Seite. Wie ein sanfter Hauch schwebt die Brillanz des Garns über dem Boden. Streicht man über den Flor, wird der Wechsel von Licht und Schatten noch intensiver. Das glänzende Garn bricht und reflektiert den Lichtstrahl, und lässt die handgeknüpften Unikate je nach Perspektive anders schimmern. Die Magie und Tiefe des Materials werden lebendig.

Die orientalische Kultur spielte einen maßgeblichen Faktor für die Entwicklung der Badawi Pillows von Walter Knoll. Denn in dieser ist das bodennahe Sitzen Gang und Gäbe. Die Kissen sind anschmiegsam, weich und sorgen für eine besondere Wohlfühlatmosphäre. Oftmals dienen Teppiche und Kissen nicht nur als Sitzgelegenheit. Einige Nomadenvölker nutzen diese auch als Schlafstätte. Die Badawi Pillows von Walter Knoll greifen die traditionelle Sitzkultur auf. Aus den handgeknüpften Teppichen von Walter Knoll gestaltet, entstehen individuelle Settings für ein Höchstmaß an Individualität. Zum Lesem, Kuscheln oder einfach nur zum Entspannen. Wertige Einrichtungsobjekte, die perfekt zum persönlichen Lebensstil passen. Individuell und ungewöhnlich.

Grünbeck ist seit mehreren Jahren der Walter Knoll Premium Stützpunkt für Ostösterreich und Umgebung und einer der größten Selected Brand Partner.

www.gruenbeck.co.at/walterknoll

SHARE

Wissenwertes für Sie

Zurückhaltung, Funktionalität, Reduktion und klare Ästhetik: Das ist ME by Starck. © Duravit

September 2018
Design & Interior

Schlicht gehaltene Räume wirken mit etwas Farbe viel lebendiger und motivierender. © USM

September 2018
Design & Interior

Das Edelweiß Naturhotel Wagrain ist seit Neuestem mit Admonter ACOUSTICs ausgestattet. © Admonter

September 2018
Design & Interior