• In den nächsten zwei Jahren wird die Admonter Holzindustrie 10 Millionen Euro in die Produktion am Standort Admont investieren.

    Foto: Peter Burgstaller

     

  • Admonter steht für beste Holzqualität aus Österreich. Im Bild: Boden Eiche Salis Elegance.

    Foto: Erika Mayer

     

  • Vertriebsvorstand Ewald Fuchs und Produktionsvorstand Gerhard Eckhart.

    Foto: Luef

     

Dezember 2017

Admonter investiert 10 Millionen Euro

Die Admonter Holzindustrie beabsichtigt, in den kommenden zwei Jahren rund 10 Millionen Euro in den Standort Admont und die dortige Produktion zu investieren. Dabei geht es einerseits um Erneuerungsmaßnahmen der Anlagen für eine modernere, flexiblere Produktion, andererseits sollen die Kapazitäten erweitert werden. Das Unternehmen reagiert damit auf die stark gestiegene Nachfrage und den steigenden Kundenwunsch nach mehr Individualität. Admonter kann sich für das Jahr 2017 über Zuwächse im Boden-Sektor im zweistelligen Bereich freuen.

Dieses klare Bekenntnis zu einer Produktion, die zu 100 % in Österreich stattfindet, wird auch in Zukunft viele Arbeitsplätze in der Region sichern. Außerdem ist es ein Unternehmensziel künftig als Gesamtraumausstatter in Objekten noch flexibler auf ganz individuelle Kundenwünsche eingehen zu können – ganz abseits von festgeschriebenen Standards.

Die strategisch wichtigen Beteiligungen an der Querschnitt GmbH und der STIA Schweiz AG auf der Marktseite sowie bei der DH Holz in Kematen auf der Zulieferseite haben wesentlichen Anteil am jüngsten Erfolg. Damit ist die Admonter Holzindustrie AG breit aufgestellt und festigt seine Position als einer der in Europa wichtigsten Hersteller in der Branche.

Aktuell wird auch in eine exklusive, 300 m² große Wohnwelt in Admont investiert, um das vielfältige Produktprogramm optimal zu präsentieren. Dort sollen in Zukunft die verschiedenen Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten der Böden, Platten, Wand- und Deckenverkleidungen, Innentüren, Treppen und Akustikelemente gezeigt werden. Die Ausstellung soll auch als Inspirationsquelle für Partner und Kunden dienen.

Durch die Firmenumwandlung der STIA Holzindustrie GesmbH in die Admonter Holzindustrie AG ist seit Kurzem der international bekannte Markenname Admonter auch im Firmennamen verankert. An der Beziehung zum Stift Admont hat sich damit nichts geändert. Es ist zu 100 % Eigentümer der Admonter Holzindustrie AG.

www.admonter.at

SHARE

Wissenwertes für Sie

Somfy One ist eine All-in-One Alarmanlage.

© Somfy

Dezember 2017
Design & Interior

Unikat „Blaue Bohne“ beeindruckt massiv und passt erstaunlich gut in puristische Interieurs.

Foto: © Robert Kneschke

Dezember 2017
Design & Interior

Der legendäre Lounge Chair von Charles und Ray Eames ist ein zeitloser Klassiker.

Foto: Studio AKFB / Foto: Florian Böhm, Set Design: Filippa Egnell

November 2017
Design & Interior