• Die Qual der Wahl: MX-5, CX-3 oder CX-5? Welcher ist dein liebster Mazda?

    © Mazda

     

  • Routen durch Kärnten, Salzburg, Niederösterreich, Tirol, Oberösterreich, Steiermark und Voralrberg stehen zur Auswahl.

    © Mazda

     

Juli 2018

Mazda Routes 2018

Aufgepasst ihr Abenteurer und Autoliebhaber! Mit den Mazda Sommer Routes 2018 gibt es einzigartige Roadtrips durch eines der neun Bundesländer mit eurer Begleitperson der Wahl zu erleben. Und das alles im Mazda-Wunschmodell auf den überwältigendsten Routen Österreichs. Übernachtet wird an den außergewöhnlichsten Plätzen und das Private Dinner der Extraklasse sorgt für den perfekten Abschluss.

Atemberaubende Natur und das ideale Auto. Was braucht man mehr für den perfekten Sommertrip? © Mazda

Mit dem Mazda CX-3 geht es stylisch durch den Urlaub.​© Mazda

Von 2. Mai bis 30. September können zwei Tage Fahrspaß mit anschließender Übernachtung inklusive Abendessen genossen werden. Das passende Fahrzeug, der Mazda MX-5, CX-3 oder CX-5, wird vom nächstgelegenen Mazda-Partner zur Verfügung gestellt. Das Mazda-Fahrerlebnis und ausgewählte Locations sorgen für zwei unvergessliche Sommertage zu zweit.

Für den einzigartigen Mazda-Fahrspaß sorgt eines von drei Modellen. Wer eins mit der Straße werden und den Wind im Haar spüren möchte, wählt am besten den Roadstar Mazda MX-5. Der Mazda CX-3 sorgt für ein stylisches Auftreten in der Stadt und am Land, bleibt wendig und bietet ausreichend Platz für Gepäck. Wer sich auf die Kraft und den Allradantrieb verlassen möchte, ohne bei Komfort oder Raumangebot Kompromisse eingehen zu müssen, ist mir dem Mazda CX-5 gut beraten.

Die Routen bieten in jedem der neun Bundesländer zahlreiche Highlights. Direkt im Weinberg gehaust, wird in der Steiermark und kommt in den Genuss eines 6-Gänge-Menüs im kleinsten Restaurant der Welt. Die traumhaft schöne Nockalmstraße in Kärnten bringt einen zum authentischen Biwak am Millstätter See. In Salzburg erwartet einen eine Übernachtung im Heustadl und in Tirol führt eine fantastische Route zur Nacht im Baumhaus. Über die berühmte Silvrettastraße in Vorarlberg geht es zum Alpen-Chalet-Dorf, wo ein eigenes kleines Häuschen bezogen wird. Nach einer Fahrt durchs Land Oberösterreichs wir im Sauna-Tipi entspannt und im regulären Tipi übernachtet. Über die Panoramastraße Thayatalstraße geht es im nördlichen Niederösterreich ebenfalls zu einem Baumhaus, in dem man das Frühstück auf den Baum gebracht bekommt.  Im Burgenland zählen der Neusiedlersee und das Leithagebirge zu den Hotspots der Route. Genächtigt wird in der St. Martins Therme Lodge in Frauenkirchen, wo man auch exklusiven Zugang zum Spa-Bereich Thermal und der Saunalandschaft erhält.

Bewerbungen für die Testfahrt deines Lebens werden ab sofort entgegen genommen.

www.mazda.at

Näheres zu den Modellen:

Mazda MX-5, Mazda CX-5 und Mazda CX-3: www.mazda.at/routes2018

SHARE

Wissenwertes für Sie

Der neue Volkswagen Touareg in dritter Generation.

© Volkswagen

Juni 2018
Cars & Bikes

Mithilfe von sechs Defendern verschiedener Modellgenerationen entstand 2015 am Strand der Red Wharf Bay der Insel Anglesey, wo alles begann, ein riesenhaftes Sandgemälde der Automobil-Ikone. Die Flut zerstörte das Kunstwerk nur Minuten nach Vollendung …

© Landrover

März 2018
Cars & Bikes

Kraft, Luxus, Alltagstauglichkeit und Sportlichkeit – der neue Bentley Bentayga V8.

Februar 2018
Cars & Bikes