• Die Silhouette des BMW Concept 8 Series liegt niedrig und kraftvoll auf der Straße.

    Foto: Tom Kirkpatrick

     

  • Innerhalb der Silhouette fällt die puristische und doch ausdrucksstarke Gestaltung von Flächen und Formen auf, die für ein klares, modernes Erscheinungsbild sorgt.

    Foto: © BMW Group

     

  • Auch im Heck dominiert emotionale Flächenarbeit. Sie zeichnet ein flaches Heck mit maximaler Breitenwirkung und viel Skulptur.

    Foto: Christian Kain

     

  • BMW-typisch formen eine große Niere, schmale Doppelscheinwerfer und große Lufteinlässe eine markante, sportliche Frontgrafik.

    Foto: © BMW Group

     

  • Apropos 8er-Baureihe: Parallel zur Serienentwicklung arbeiten die Ingenieure von BMW M bereits an einem M-Modell. Ein voll getarnter, früher Prototyp des künftigen BMW M8 wurde im Rahmenprogramm des 24h-Rennens am Nürburgring präsentiert.

    Foto: Bernhard Limberger 

     

Mai 2017

BMW Concept 8 Series

Im Rahmen des diesjährigen Concorso d’Eleganza Villa d’Este präsentierte die BMW Group den BMW Concept 8 Series. Diese faszinierende Designstudie kann als Inbegriff des modernen BMW-Coupés bezeichnet werden und gibt einen interessanten ersten Eindruck im Hinblick auf das kommende BMW 8er Coupé, dessen Markteinführung für das Jahr 2018 geplant ist.

„Die Zahl ,8‘ markiert bei BMW seit jeher den Gipfel von Sportlichkeit und Exklusivität. Das zukünftige BMW 8er Coupé wird beweisen, dass hochdynamisches Fahrverhalten und moderner Luxus hervorragend miteinander harmonieren. Es ist das nächste Modell beim Ausbau unseres Angebots im Luxussegment und wird dort neue Maßstäbe bei den Coupés setzen. Damit untermauern wir unseren Führungsanspruch im Luxussegment“, gibt sich Harald Krüger, Vorstandsvorsitzender der BMW Group erfolgssicher.

Tatsächlich zeigt BMW mit dem Concept 8 Series seine Interpretation einer High-End-Fahrmaschine. Ein luxuriöser Sportwagen, der kompromisslose Dynamik und gleichzeitig modernen Luxus verkörpert. Dabei ist das BMW Concept 8 Series auf den ersten Blick als BMW erkennbar und zeigt gleichzeitig neue gestalterische Ideen und formale Ansätze. „Das Design des BMW Concept 8 Series interpretiert bekannte BMW Ikonen neu und präsentiert einen neuen Ansatz in der Formensprache, der besonders in der Flächenarbeit sichtbar wird: Wenige, präzise Linien definieren klare Flächen, die Volumina dagegen sind kraftvoll modelliert. So entsteht ein ausdrucksstarkes Statement, eine Persönlichkeit mit Charakter – kurz: A driver’s car“, meint Adrian van Hooydonk, Leiter Design der BMW Group.

Die Silhouette des BMW Concept 8 Series liegt tief und kraftvoll auf der Straße. Das Zusammenspiel von langer Motorhaube und fließender Dachlinie verleiht der Seite Dynamik. Der markante Schwung im Heck bricht diese Bewegung bewusst auf und setzt einen sportlichen Akzent. Die exklusiv entwickelte Außenfarbe Barcelona Grey Liquid – ein Graublau mit stark changierenden Pigmenten – bringt die Flächensprache optimal zur Geltung. Mit dieser Studie zeigt BMW, was im nächsten Jahr in ähnlicher Form auf die Straße kommen soll. Das BMW 8er Coupé wird an die erfolgreiche Tradition der luxuriösen Sportwagen anknüpfen und das aktuelle Angebot in der Luxusklasse um ein äußerst aufregendes Modell erweitern.

www.bmwgroup.com

SHARE

Wissenwertes für Sie

Der einmillionste Porsche 911 erstrahlt in der Individualfarbe Irischgrün.

Foto: © Porsche AG

Mai 2017
Cars & Bikes

Zero Emission von Volkswagen: Studie I.D. CROZZ mit 500 km Reichweite, Allradantrieb und Autopilot-Modus.

Mai 2017
Cars & Bikes

Am 24. April 2017 lief der erste neue Volvo XC60 vom Band.

Foto: © Volvo

Mai 2017
Cars & Bikes