• Das neu inszenierte Cuisino des Casino Graz. Fotocredit: Casinos Austria/Kanižaj

     

  • Die imposante Bar. Fotocredit: Casinos Austria/Kanižaj

     

  • Im Casino finden auch regelmäßig kulinarische Events wie das Wine Dinner "All In" im April statt. Fotocredit: Casinos Austria/Kanižaj

     

Juni 2018

Casino Graz erstrahlt in neuem Design

Seit November 2017 wird man im Casino Graz von Glamour und Las Vegas-Feeling empfangen. Vier Jahre lang hat das Team von Strohecker Architekten an der Realisierung des luxuriösen neuen Designs gearbeitet. Die neue Aufteilung sorgt bereits beim Eintreten für einen weitläufigen Einblick in alle Bereiche des Casinos.

Der Gastagarten des Cuisinos mit blütenähnlichen Schirmen und Pokerface-Skulpturen. Fotocredit: Casinos Austria/Kanižaj

Der imposante Luster mit 300 individuellen Leuchtelementen, der über der Rezeption hängt, sorgt für den passenden Wow-Effekt. Im Speisesaal und der Golden-Diamond-Bar ist überwiegend Gold, Leder und Kupfer vorzufinden. Die Bar mit ihren vertieften 3D-Elementen und die integrierte Cocktailinsel in Form eines Schiffbugs, sorgen für visuelle Highlights.

Die Wände des Cuisinos, das Restaurant des Casinos, sind mit hohen farbenfrohen Künstlerfenstern verziert und moderne Elemente werden mit warmen Erdtönen kombiniert. Im Sommer können die haubengekrönten Speisen im Gastgarten mit Wiedererkennungswert genossen werden. Die schmiedeeisernen Kartensymbole auf Pokerface-Skulpturen sorgen auch außerhalb des Casinos für das passende Ambiente. Die hellen Sonnenschirme entpuppen sich in aufgeklapptem Zustand als optischer Blickfang, da die Form der von entfalteten Blüten ähnelt. Ab dem 2. Mai können sich Besucher selbst ein Bild des Gastgartens machen.

Am 28. April ging das Wine Dinner „All In“ über die Bühne. Da wurde der eigens für das Casino Graz kreierte Cuvée „All In“ des Weinguts Heribert Bayer Kellerei In Signo Leonis präsentiert. Während des Haubenmenüs mit passender Weinbegleitung gab Patrick Bayer eine unterhaltsame Einführung in die deliziöse Welt des Weins.

www.casinos.at

SHARE

Wissenwertes für Sie

Die 34 Eigentumswohnungen bieten zwischen 47 und 106 m2 Wohnfläche. Fotocredit: Project Immobilien

Mai 2018
Architektur

In Mein Cottage13 profitiert man von den kurzen Wegen in die lebhafte Innenstadt oder ins idyllische Grün.

Fotocredit: Project Immobilien

Mai 2018
Architektur

Erwin Wurm, Fat House, 2003, Eisen, Holz, Styropor, Aluminium, Elektroinstallationen, Video auf DVD, Videoprojektion (8:40, geloopt), Lautsprecher 540 x 1000 x 700 cm.

Foto: Johannes Stoll, © Belvedere, Wien / © Bildrecht, Wien, 2017

 

August 2017
Architektur